Buchauszug: Hans-Hermann Hoppe – Entlarvung, Entweihung und Verspottung der Tawaghit

„Und nichts ist effektiver, um die Massen zu überzeugen, ihre Kooperation mit der Regierung zu beenden, als die konstante und unnachgiebige Entlarvung, Entweihung und Verspottung der Regierung und ihrer Vertreter als moralische und ökonomische Betrüger und Hochstabler: als Kaiser ohne Kleider, Objekt der Verachtung und Ziel allen Spottes.“

(Hans-Hermann Hoppe, Demokratie – Der Gott, der keiner ist , Seite 200)

Ähnliche Beiträge

Jens Yahya Ranft

Über Jens Yahya Ranft

Jens Yahya Ranft, Jahrgang 1975, verheiratet, 3 Kinder, Geschäftsführer und Prokurist in einem kleinen deutsch-arabischen Unternehmen. Urheber dieses Blogs. Liest und publiziert vor allem in den Bereichen Staats- und Religionsgeschichte, (Sozio-)Ökonomie, politische Philosophie und Soziologie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.