Der Wahn der Expertokratie

„Viele Menschen, denen immer alles erklärt wird und denen eine Welt ohne Geheimnisse, ohne Unerklärbares und Überkomplexes vorgegaukelt wird, glauben schließlich selbst, alles zu verstehen. Deshalb hat man immer und zu allem eine Meinung. Eine Meinung zu haben, wird geradezu vorausgesetzt […] Da alle zu allem eine Meinung haben, wächst das Misstrauen gegenüber der Wissenschaft. Wozu braucht man richtige Experten, wenn man doch selbst schon alles durchschaut hat? Wozu braucht man zum Beispiel professionelle Islamwissenschaftler, wenn das ganze Volk aus Islamexperten besteht?“


-Prof. Dr. Thomas Bauer (Die Vereindeutigung der Welt. Über den Verlust an Mehrdeutigkeit und Vielfalt, S.89)

 

Ähnliche Beiträge

Nando-Dragan Nuruddin Augener

Über Nando-Dragan Nuruddin Augener

Nuruddin, Jahrgang 1989, machte 2010 sein Abitur und lebt in Hamburg. Studium der Erziehungswissenschaft und der Soziologie an der Universität Hamburg (2011-2014). Arbeitet zurzeit als Bürokaufmann. Muslim seit September 2016. Kontakt: nd.augener@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.