Mordaufruf gegen über 100.000 Facebook-Fans von Pierre Vogel

von Yahya ibn Rainer

Ein ehemaliger Schiite hat mir am Donnerstag recht interessantes Material zukommen lassen. In einer geschlossenen Facebook-Gruppe namens Aktiv gegen Salafismus, die von Schiiten betrieben und auch mehrheitlich besucht wird, hat ein Aktivist mit dem Profilnamen Hassoun Al-Akil recht freimütig offenbart, was er mit den über 100.000 Fans der Facebookseite PierreVogel.de machen würde, wenn ihm Hacker die Namen und Anschriften besorgen würden.

Zuerst spricht er eine Tatsache an, die auch ich schon mehrfach in Unterhaltungen betont habe. Während nämlich muslimischen Räte, Verbände und Vereine von einer verschwindenen Minderheit reden und auch bundesdeutsche Behörden noch im Oktober 2014 von 6.300 Salafisten in Deutschland fabulierten, verbuchen „salafistische“ Facebookseiten, wie etwa die von Pierre Vogel, mehr als 100.000 Likes.

AlAkilPierreVogel

Seine Ergüsse zu dieser unverschämt großen Anzahl an Facebook-Fans und seine Pläne, diese irgendwann nutzen zu wollen, lesen sich folgendermaßen:

AlAkil1

Das klingt doch schon recht konkret. Im Irak kosten derzeit tausende Sunniten die Realität solcher schiitischen Rachephantasien. Dort, wo der IS besiegt oder vertrieben werden kann, müssen Sunniten, die nicht fliehen, mit Raub, Mord und Totschlag rechnen. Männer, Frauen und auch Kinder werden erniedrigt, gefoltert und bestialisch zu Tode gebracht, weil sie Sunniten sind und Fanatiker wie dieser Hassoun ihre perfide Logik einsetzen um angebliche IS-Sympathisanten zu entlarven.

AlAkilBild

Dabei sieht dieses geschniegelte Milchgesicht doch so harmlos aus …

Ähnliche Beiträge

Jens Yahya Ranft

Über Jens Yahya Ranft

Jens Yahya Ranft, Jahrgang 1975, verheiratet, 3 Kinder, Geschäftsführer und Prokurist in einem kleinen deutsch-arabischen Unternehmen. Urheber dieses Blogs. Liest und publiziert vor allem in den Bereichen Staats- und Religionsgeschichte, (Sozio-)Ökonomie, politische Philosophie und Soziologie.

4 Gedanken zu „Mordaufruf gegen über 100.000 Facebook-Fans von Pierre Vogel

    1. An @Hezbollah Minuteman.

      Ih kommentar zeigt ganz deutlich das sie ein Niederer Mensch sein Müssen!!!

      Jedes Leben ist zu bewahren.Sie sollten versuchen mehr Menschlichkeit in sich zu entwickeln wie es die Muslime tun,aber bei den Schiiten wird Menschlichkeit
      nicht gefördert.Der Verstand übrigens auch nicht.

      Sie sind eine Menschliche tragödije.Menschlich gesehn sind sie nicht fertich entwickelt.Intellektuell sind sie völlig Bankrott.Sie würden sehr gut zum Verfassungsschutz rhein passen.

      Sie tun mir leid und das schenke ich ihnen.Noch ein Geschenk von mir:

      Bellender Schiiten auf allen Vieren unterwegs zum Grab von AL Hussein https://www.youtube.com/watch?v=bbfDe6H0tNs

      Die schiiten beleidigen die Hunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.