Schlagwort-Archive: Humanitarismus

Über die Gewalt

Die sich im Zerfall befindliche westliche Zivilgesellschaft leidet unter dem Phänomen des Gewaltfetischismus. Fetischismus weil kein Zugang mehr zur naturgegebenen Gewalt besteht. Jegliche Form von Gewalt ist etwas Abträgliches geworden. Das sehen wir am Tiefkühlfach mit der kindgerechten, dauergrinsenden Bärensalami, … WEITERLESEN >>

Arnold Gehlen über den diesseitigen Humanitarismus

„Heute dagegen ist die Natur durchschaut und plastisch, ihre Umformung eine Sache der Ausbildung, des Fleißes und der Kosten, und die Menschenzahlen steigen in ebenso steiler Kurve wie Warenmassen. Da die Menschheit nichts Größeres mehr außer sich sieht, muß sie

WEITERLESEN >>