ORTHODOX

ORTHODOX

Orthodoxie (griechisch für orthós ‚richtig‘, ‚geradlinig‘ und dóxa ‚Meinung‘, ‚Glaube‘, also „Rechtgläubigkeit”) bezeichnet allgemein eine Interpretation einer Lehre, die sich stark an die ursprüngliche Interpretation hält. Anhänger einer Orthodoxie sehen darin eine notwendige Selbstbehauptung des Denkens gegen Beliebigkeit und Willkür.
(Wikipedia)

Ich nehme für mich in Anspruch ein orthodoxer Muslim zu sein.

Für Christen und Juden hat sich diese Bezeichnung im allgemeinen deutschen Sprachgebrauch durchgesetzt, bezüglich des Islams jedoch lässt man dieses Adjektiv nur ungern gelten. Orthodoxe Muslime werden hierzulande lieber als Fundamentalisten, Islamisten oder Salafisten bezeichnet.

Ich möchte meinen Glauben so praktizieren, wie er im Koran offenbart und in der authentischen Sunnah überliefert worden ist, ohne Neuerungen und ohne Anpassung an den Zeitgeist … und das ist orthodox.

Total Views: 1865 ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.