Archiv für den Monat: August 2012

Auszug: Prof. Dr. Huerta de Soto – Depositum irregulare

Ich lese jetzt schon seit einigen Monaten primär Literatur zum Thema Klassischer Liberalismus und Nationalökonomie bzw Volkswirtschaft. Ich bin wirklich sehr angetan von diesen Themen, da sie sich doch maßgeblich mit den Problemen auseinandersetzen, die unsere heutige Zeit so … WEITERLESEN >>

Johann Ludwig Burckhardt alias Sheikh Ibrahim über die Wahaby

von Yahya ibn Rainer

buchtitelwahabyIch habe da ein wirklich wunderbares Fundstück aufgetan. Ein älteres Schriftwerk, übertragen aus der englischen Sprache, herausgegeben im Jahre 1831 zu Weimar. Der Buchtitel lautet „Bemerkungen über die Beduinen und Wahaby, gesammelt während seinen Reisen im WEITERLESEN >>

Zitat: Roland Baader – „Menschenrechte“

„Wenn alle wahren und echten Rechte zerstört sind, muss die entartete, jakobinische Demokratie die ‚Menschenrechte‘ erfinden, um sich überhaupt noch vom Totalitarismus unterscheiden zu können – wenigstens rhetorisch.“

(Roland Baader, Freiheitsfunken – Aphoristische Impfungen, Seite 39)

Auszug: Larken Rose – Die Botschaft, die wir verinnerlicht haben

„[…] die Botschaft, die wir leider verinnerlicht haben. Mit einigen wenigen Ausnahmen haben wir sie alle von unseren Lehrern, von unseren Eltern, von den Medien und der Regierung eingetrichtert bekommen. Es war zwar nicht so offen und direkt, aber die

WEITERLESEN >>

Presse: Nigeria – Die Mähdrescher Gottes

Die weltweite „Christenverfolgung“ ist in Deutschland mittlerweile immer öfter ein Thema der (eher konservativ angesiedelten) Politprominenz. Anscheinend ein hervorragendes Thema um den Muslimen hierzulande ein schlechtes Gewissen einzureden. Wenn man nur oft genug davon schwadroniert, dann lassen sich schleichende Entrechtungen, … WEITERLESEN >>